andreas lutz körpertherapie

Mysore

Die Form, in der Ashtanga Yoga traditionellerweise in Indien und mittlerweile weltweit unterrichtet wird, ist der Mysore Style. Hierbei praktiziert jeder ganz individuell im eigenen Rhythmus und in unterschiedlicher Intensität. Durch die Koordination von Bewegung und Atmung findet man so optimalerweise seinen persönlichen Flow. Die Essenz des Ashtanga Yoga kann also voll erfahren werden.

Um die Reihenfolge der Positionen zu lernen, bietet es sich an, zunächst die Basic Klasse zu besuchen. Danach kannst du dann in die Mysore Stunden kommen und selbständig (natürlich mit Unterstützung des Lehrers) praktizieren und dir bei individuellen Modifikationen helfen lassen.

Die ersten Male können ein bisschen ungewohnt sein, aber es lohnt sich dran zu bleiben, da es unglaublich wertvoll ist, die Serie selbständig praktizieren zu können.

Zeiten: Montag, Mittwoch, Freitag
jeweils 17.30 bis 20.00
Eröffnungsmantra um 18.00