andreas lutz körpertherapie

Das Wesentliche

In über 30 Jahren Körperarbeit ist eine Tendenz sehr deutlich geworden: Die Behandlung geht weit über den funktionellen Aspekt hinaus.

Wir denken zum Großteil immer die gleichen Gedanken, wir bleiben unserem Charakter treu und fühlen uns weitestgehend immer gleich und wir führen körperlich immer die gleichen Haltungen und Bewegungen aus.

Das führt zu eingefleischten Gewohnheiten und Mustern, die wir irgendwann gar nicht mehr bemerken. Nur noch, wenn es unangenehm wird…….

Die Befreiung geht vom Körper aus und setzt sich in alle anderen Bereiche fort; Gefühle, Emotionen, Beziehungen, alles kommt wieder in Bewegung und klärt sich.