Workshops

Ausrichtung auf das Lebendige

Die Workshops richten sich an Yogalehrer, auch anderer Tradition, sowie interessierte Yogis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in diesen Weiterbildungen die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst. 


Mein Angebot

Workshop Alignment

Alignment hat im Ashtanga Yoga lange Tradition, ist jedoch auch für andere Yogarichtungen direkt umsetzbar und nützlich. Über Alignment wird ein anatomisch korrektes Üben erreicht. Die Verbindung von Alignment und Bandhas in dem Prinzip Bandhalign wird in der Theorie erläutert und in vielen praktischen Übungen umgesetzt. Anhand anatomischer Modelle werden interessante Besonderheiten der Anatomie in Bezug auf die körperliche Praxis demonstriert. Es bleibt Raum individuelle Probleme zu ergründen und in praktisch anzugehen. Ein Thema, das nicht nur für Yogalehrer neue Aspekte eröffnen kann.

Termine

Workshop Atem & Bandha

Schon in den alten Texten (wie z.B. der Hatha Yoga Pradipika) werden die Prinzipien von Mula-, Uddiyana- und Jalandhara-Bandha beschrieben. Die genaue Umsetzung bleibt dabei eher unklar. In diesem Workshop lernst Du die Muskulatur der Atmung kennen und erspürst den Zusammenhang zwischen einer balancierten Körperhaltung und freier Atmung. Somit entsteht ein modernes Verständnis der alten Techniken in Theorie und Praxis. Diese bewegt sich zwischen starker Verwurzelung und ungeahnter Leichtigkeit.

Termine

Workshop Atem & Pranayama

Die Gedanken verfliegen und der Geist leert sich fast wie von selbst. In den Atempausen scheint die Zeit still zustehen. Doch wie wirken die Atemübungen des Yoga auf unseren Körper und Geist? Wie verändert sich unser psychisches Befinden, wenn wir regelmäßig üben? Antwort auf diese Fragen suchen und finden wir in diesem zweitägigen Workshop. Auch lernen wir, wie wir gezielt Techniken des Pranayama einsetzen können, um zu ganzheitlicher Gesundheit und Wohlbefinden zu gelangen.

Termine

Und was passiert nach dem Workshop?

Nach dem Workshop hast du zwei Monate lang die Möglichkeit im E-Learning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem E-Learning Hintergrund-Texte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann der Workshop ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein Zertifikat!